Modetrends 2021: Die 5 wichtigsten Trends im neuen Jahr

2021 hoffen wir auf zahlreiche Gelegenheiten, um neue Outfits auszuführen, und so haben sich Trendsetter und Trendsetterinnen aller Mode-Metropolen mit den beliebtesten Styles dieses Jahr selbst übertroffen. Wir von Warth mit Stores in Ravensburg, Biberach, Laupheim, Riedlingen und Ulm haben die fünf wichtigsten Trends für das kommende Jahr für Sie näher unter die Lupe genommen.

1. Gute Laune in Pastell
Eine Farbe, an der Mode-Enthusiasten und -Enthusiastinnen dieses Jahr bestimmt nicht vorbeikommen werden, ist Rosa. Besonders hellere Nuancen waren in den Frühlings- und Sommerkollektionen bei allen größeren Designern allgegenwärtig. Wer es gerne etwas bunter mag, kann die aktuelle Trendfarbe gut im Color-Block mit Blau, Rot und auch Grün tragen. Legere Outfits hingegen gelingen mit der klassischen Rosa-Weiß-Kombi, mit der Sie insbesondere bei den ersten Sonnenstrahlen modetechnisch goldrichtig liegen.
Apropos „goldrichtig“ – dieses Jahr können wir in puncto Schmuck unserer Kreativität freien Lauf lassen. Nachdem zarte Kettchen und Co. die letzten Jahre auf dem Vormarsch waren, kommen Statement-Accessoires in Gelbgold und Roségold nun wieder ins Spiel.

2. Back to Business
Hemden, Blazer und Blusen gehören jetzt schon zu den Lieblingstücken 2021. Dabei gilt die Devise: Erlaubt ist, was gefällt. Für all jene, die gerne mit Farben spielen, ist das Revival des Business Chic die ideale Gelegenheit, kreative Muster und leuchtende Farben in einer authentischen und doch stilsicheren, eleganten Manier auszuprobieren. Dabei muss es keineswegs gleich ein Allover-Print sein! So reicht auch schon eine bunte, geblümte Bluse unter dem Oversize-Blazer, um so manchen Blick auf sich zu ziehen und dennoch ein professionelles Auftreten zu bewahren. Für einen eleganten Look von Kopf bis Fuß liegen Sie dieses Jahr mit einem bequem geschnitten Hosenanzug in Pastell oder Weiß genau richtig.

3. Kleinkariert? Von wegen!
Punkte sind Schnee von gestern und so erobern Karos in allen Größen, Varianten und Kombinationen das Modejahr 2021. Dabei sind die diesjährigen Kollektionen in jeder Hinsicht vom britischen Flair inspiriert. Folgende Kleidungsstücke bringen mit den geradlinigen Prints ein bisschen mehr Struktur in den Look:

  • Trenchcoats
  • Regenmäntel
  • Lange Röcke
  • Herrenhüte
  • Herrenjacken

Warme Herbstfarben wie Orange, Braun, Grau und Kastanie dominieren indes das Farbspiel. Auch Karosocken haben dieses Jahr absolutes Trend-Potenzial – vor allem, wenn sie in bunten Farben unter dem Hosenbein hervorscheinen.

4. Hoch, höher, High Waist!
Hosen wagen 2021 eine Zeitreise in die guten alten 70er und überzeugen mit bequemer Passform, geradem Schnitt, aber vor allem einem hohen Bund. Hierzu lassen sich auffällige Gürtel besonders gut tragen, während Schuhe mit Absätzen in Kombi zum ausgefallenen Bein optisch ein paar Zentimeter Beinlänge hinzuschummeln. In puncto Material bleibt auch dieses Jahr Denim ungeschlagen auf Platz eins. Wer seine High-Waist-Hosen fit für den Business-Look machen möchte, trägt sie am besten mit einer kurzen Bluse oder einem überlang geschnittenen Blazer.

5. Mit Fransen für Furore sorgen
Fransen waren auf der Fashion Week in Mailand ein absoluter Hingucker und sind das neue Must-have 2021. Spätestens im Sommer wird der Texas-Trend auch hierzulande ankommen und für einen verspielten Touch sorgen. Und wer bisher meinte, dass Fransen lediglich im gleichen Atemzug mit Wildleder zu nennen sind, kann sich jetzt schon auf filigrane Sommerkleider mit farbenfrohen, feinen Fransen freuen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.